Verteilen von benutzerdefinierten Symbolleisten anhand von Projekt-, Firmen- oder Umgebungsordnern

Tekla Structures
2024
Tekla Structures

Verteilen von benutzerdefinierten Symbolleisten anhand von Projekt-, Firmen- oder Umgebungsordnern

Unternehmensadministratoren können benutzerdefinierte Symbolleisten für Selektionsschalter, Fangfunktionen und Übergeordnete Fangfunktion Einstellungen an andere Benutzer in einem Unternehmen verteilen.

Legen Sie die Symbolleistendateien (.json) in einem Unterordner namens \Toolbars in einem Projekt-, Firmen- oder Umgebungsordner ab. Sie können beispielsweise unternehmenseigene Symbolleisten erstellen und diese im Firmenordner speichern. Diese Symbolleisten sind auf der Tekla Structures-Benutzeroberfläche für alle Benutzer verfügbar, die diesen Firmenordner verwenden.

  1. Passen Sie die Symbolleisten an, die Sie freigeben möchten.

    Die Symbolleisten werden in den entsprechenden .json-Dateien im Ordner ..\Users\<user>\AppData\Local\Trimble\Tekla Structures\<version>\Toolbars abgelegt.

    Wenn Sie den Ordner nicht finden können, stellen Sie sicher, dass versteckte Dateien und Ordner auf Ihrem Computer angezeigt werden.

  2. Erstellen Sie im unternehmenseigenen Projektorder oder Firmenordner oder im Systemordner einen Ordner namens \Toolbars.
  3. Kopieren Sie die .json-Symbolleistendateien in den Ordner \Toolbars.
  4. Starten Sie Tekla Structures neu.

    Die Dateien unter ..\Users\<user>\AppData\Local\Trimble\Tekla Structures\<version>\Toolbars haben höchste Priorität innerhalb der Suchreihenfolge. Danach hält Tekla Structures die Standardsuchreihenfolge ein.

Fanden Sie das hilfreich?
Zurück
Weiter