XS_DRAWING_GRID_LABEL_FRAME_FIXED_WIDTH

Tekla Structures
2024
Tekla Structures

XS_​DRAWING_​GRID_​LABEL_​FRAME_​FIXED_​WIDTH

Kategorie im Dialogfeld Erweiterte Optionen: Zeichnungseigenschaften

Über diese erweiterte Option können Sie eine feste Größe für Rahmen von Rasterlinienbezeichnungen in Zeichnungen spezifizieren. Das ist beispielsweise hilfreich, wenn alle Rahmen von Achsrasterbezeichnungen die gleiche Größe haben sollen, ungeachtet der Anzahl der Ziffern. Wenn Sie diese erweiterte Option auf Null (0) einstellen, richtet sich die Breite des Rahmens für Achsrasterbezeichnung nach der Breite der Achsrasterbezeichnung ab. Geben Sie den gewünschten Wert in Millimetern ein.

Bei 5 Zeichen (XX.XX) und einer Texthöhe von 5 empfiehlt sich eine feste Breite von 18. Bei 4 Zeichen (XX.X) ändern Sie die feste Breite auf 14, bei 3 Zeichen (X.X) auf 12 und bei 2 Zeichen (XX) auf 10. Wird die Texthöhe 3/16 nicht verwendet, sind die festen Breitenwerte entsprechend anzupassen. Mit dieser erweiterten Option wird die Berechnung der automatischen Rahmenbreite für Achsrasterbezeichnungen überschrieben.

Wenn Sie diese erweiterte Option nicht einstellen, passt Tekla Structures die Rahmen für Achsrasterbezeichnungen dem jeweiligen Text im Rahmen an.

Beispiel eines Rahmens von Achsrasterbezeichnungen bei nicht festgelegter Rahmengröße:

Beispiel eines Rahmens von Achsrasterbezeichnungen bei festgelegter Rahmengröße:

Diese erweiterte Option ist rollenspezifisch. Beim Typ SYSTEM(ROLE) wird der Standardwert verwendet. Beim Typ MODEL(ROLE) oder DRAWING(ROLE) kann der Wert geändert werden. Dieser Wert gilt dann für alle Benutzer im aktuellen Modell.

Fanden Sie das hilfreich?
Zurück
Weiter