Ordnerstruktur für die Installation von Tekla Structures

Tekla Structures
2024
Tekla Structures

Ordnerstruktur für die Installation von Tekla Structures

Standardmäßig werden die Tekla Structures-App und -Umgebungen aufgrund der Anforderungen für die Windows-Zertifizierung an zwei verschiedene Speicherorte separat gespeichert.

Standardmäßig werden die Dateien in folgenden Ordnern installiert:

  • Die Tekla Structures-App wird im Ordner ..\Program Files\Tekla Structures\<version>\ installiert.

    Wenn Tekla Structures im Ordner Program Files installiert ist, kann jeder Benutzer die App ausführen, jedoch keine Änderungen daran vornehmen. Konfigurationsdateien werden separat im ausgeblendeten Ordner Program Data installiert. Für die Installation im Ordner Program Files sind Administratorrechte auf dem Computer erforderlich.

  • Umgebungen und Erweiterungen werden im ausgeblendeten Ordner ..\ProgramData\Trimble\Tekla Structures\<version>\ installiert.

  • Benutzereinstellungen werden immer im Ordner ..\Users\<username>\AppData\Local\Trimble\Tekla Structures\<version>\ für jeden Benutzer installiert, unabhängig davon, wo die Tekla Structures-App installiert ist. Jeder Benutzer hat Zugriff auf die Dateien in seinen eigenen Benutzereinstellungen.

Sie können den Installationsordner bei der Installation von Tekla Structures auswählen. Sie können die Standard-Installationsordner verwenden oder Tekla Structures in einem normalen Dateiordner auf dem Computer installieren, wie zum Beispiel C:\TeklaStructures.

Wenn Sie verhindern wollen, dass Benutzer Änderungen an der Tekla Structures-App, an Umgebungen oder Einstellungen vornehmen, empfehlen wir, dass Sie die Standard-Installationsordner verwenden.

Wenn Benutzer leicht auf alle Dateien für Tekla Structures zugreifen müssen, oder wenn es für Benutzer nicht möglich ist, Tekla Structures mit Administratorrechten zu installieren, empfehlen wir, dass Sie Tekla Structures in einem normalen Dateiordner installieren. Wenn Sie Tekla Structures in einem normalen Dateiordner installieren, werden alle Dateien außer den Benutzereinstellungen in diesem Ordner installiert. Alle Benutzer, die Zugriff auf den Ordner haben, haben Zugriff auf alle Installations-, Konfigurations- und Umgebungsdateien.

Ausgeblendete Dateien und Ordner für Tekla Structures

Wenn die Tekla Structures-App im Ordner Program Files installiert wird, werden einige der für die Ausführung von Tekla Structures erforderlichen Dateien in versteckten Ordnern abgelegt und sind daher nicht sichtbar.

Sie können bei Bedarf die versteckten Dateien und Ordner in Windows über die Ordneroptionen sichtbar machen.

Mit der Tekla Structures-App verknüpfte Dateien

Die Tekla Structures-App und Dateien, wie zum Beispiel folgende, werden im Ordner ..\Program Files\Tekla Structures\<version>\ installiert:

  • contentattributes_global.lst

  • contentattributes_userdefined.lst

    (in der US-Umgebung: contentattributes_customer.lst)

Mit Umgebungen verknüpfte Dateien

Folgende Umgebungen und Dateien werden beispielsweise im Ordner ..\ProgramData\Trimble\Tekla Structures\<version>\ installiert:

  • analysis_design_config.inp

  • contentattributes.lst

  • dimension_marks.sym

  • InquiryTool.config

  • objects.inp

  • objects.inp

  • privileges.inp

  • product_finishes.dat

  • rebar_config.inp

  • TeklaStructures.lin

  • TilePatternCatalog.dtd

  • TilePatternCatalog.xml

Der genaue Dateispeicherort kann abhängig von der Ordnerstruktur Ihrer Umgebungsdateien variieren.

Mit Benutzereinstellungen verknüpfte Dateien

Folgende Benutzereinstellungen und Dateien werden beispielsweise im Ordner ..\Users\<username>\AppData\Local\Trimble\Tekla Structures\<version>\ für jeden Benutzer installiert:

  • user.ini

  • options.bin

  • PropertyTemplates.xml- und PropertyTemplates.Drawing.xml-Dateien für benutzerdefiniertes Layout des Eigenschaftenbereichs

  • .xml-Dateien für benutzerdefinierte Menübänder und benutzerdefinierte Registerkarten

  • .xml-Dateien für benutzerdefinierte kontextabhängige Symbolleisten

  • .json-Dateien für benutzerdefinierte Symbolleisten

Firmenordnerstruktur

Durch einen zentralen Projekt- und Firmenordner werden dem Unternehmen die Backup-Erstellungen und Aktualisierungen erleichtert. Wenn Sie beispielsweise ein Upgrade auf eine neue Tekla Structures-Version durchführen oder das Firmenlogo aktualisieren, müssen die Dateien nur an einer Stelle ersetzt werden.

Wenn Sie Tekla Model Sharing nicht verwenden, empfehlen wir die Verwendung von Projekt- und Firmenordnern auf einem zentralen Datei Server für die Speicherung Ihrer Modelle und der Setup-Dateien für firmenspezifische und projektspezifische Einstellungen. Tekla Structures liest die Einstellungen vom zentralen Dateiserver aus.

Wenn Sie Tekla Model Sharing verwenden, können Sie die Projekt- und Firmenordner über den in Ihrem Tekla Structures-Abonnement enthaltenen Trimble Connect-Cloud-Service synchronisieren .

Backups wichtiger Tekla Structures-Ordner

Modellordner und die Firmen- und Projektordner enthalten wertvolle Informationen und Arbeiten. Es ist wichtig, Backups dieser Ordner und Einstellungen zu erstellen.

Wenn Ihr Unternehmen ein System zum Durchführen von automatischen Backups hat, planen Sie die Backups außerhalb der Arbeitszeiten, um mögliche Konflikte in Modellen zu verhindern.

Virenschutz und Tekla Structures-Ordner

Virenschutzsoftware kann Probleme beim Speichern von Modellen und Zeichnungen im Modellordner verursachen. Diese Probleme können insbesondere dann auftreten, wenn Sie Ihr Modell auf einem Netzlaufwerk gespeichert haben.

Es wird dringend empfohlen, Tekla Structures zur Liste der sicheren Anwendungen in Ihrem Antivirenprogramm hinzuzufügen und Ihren Virenschutz so einzurichten, dass er Aktionen im Modellordner weder blockiert noch scannt.

Fanden Sie das hilfreich?
Zurück
Weiter