Ändern von Achsrastern und Rasterlinien in Zeichnungen

Tekla Structures
2024
Tekla Structures

Ändern von Achsrastern und Rasterlinien in Zeichnungen

Die Eigenschaften einzelner Achsraster oder Rasterlinien können in einer geöffneten Zeichnung geändert werden. In Zeichnungen können Sie Achsrasterbezeichnungen durch Ziehen verschieben. Das ist praktisch, wenn die Achsrasterbezeichnungen einen wichtigen Bereich der Zeichnung verdecken. Sie können Achsraster und Rasterlinien auch ausblenden.

Die Selektionsschalter für Achsraster und Rasterlinien finden Sie unten im Fenster.

Achsen auf Ansichts- und Zeichnungsebene ausblenden

Ziel Vorgehensweise
Achsen in der ausgewählten Ansicht der aktuellen Zeichnung ausblenden
  1. Doppelklicken Sie in einer in einer geöffneten Zeichnung auf einen Zeichnungsansichtsrahmen.
  2. In den Ansichtseigenschaften wählen Sie aus der Optionsstruktur auf der linken Seite Raster aus.
  3. Aus der Sichtbarkeitsliste des Achsrasters oben wählen Sie Nicht sichtbar aus.
Achsen in Übersichtszeichnungen in allen Zeichnungsansichten ausblenden
  1. Doppelklicken Sie in einer geöffneten Übersichtszeichnung auf den Zeichnungshintergrund.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Systemachsen....
  3. Aus der Sichtbarkeitsliste des Achsrasters oben wählen Sie Nicht sichtbar aus.

Raster- und Rasterlinieneigenschaften in Zeichnungen ändern

Eigenschaften einzelner Achsraster oder Rasterlinien können in einer geöffneten Zeichnung geändert werden. Sie können beispielsweise Rasterlinien ausblenden, Beschriftungseinstellungen für Rasterlinien und Achsraster ändern und die Sichtbarkeit einzelner Bezeichnungen auswählen.

  1. Achten Sie darauf, dass der richtige Auswahlschalter aktiviert ist.
    Achsraster werden mit dem Selektionsschalter Wählen Sie ein Raster aus und Rasterlinien mit dem Selektionsschalter Rasterlinie auswählen ausgewählt.
  2. Klicken Sie auf das Achsraster oder eine Rasterlinie.
    Sollte der Eigenschaftenbereich nicht geöffnet sein, doppelklicken Sie auf das Achsraster oder die Rasterlinie. Tekla Structures zeigt der Auswahl entsprechend die Eigenschaften des Achsrasters oder der Rasterlinien an.
  3. Ist die Option Sichtbarkeit auf Sichtbar eingestellt, werden in der Zeichnung Rasterlinien und Achsrasterbezeichnungen eingeblendet. Um nur Achsrasterbezeichnungen einzublenden, wählen Sie Nur Achsbezeichnungen sichtbar.
    Zum Ausblenden der Achsen öffnen Sie die Ansichtseigenschaften.
  4. Ändern Sie die Eigenschaften der Rasterlinien und Achsrasterbezeichnungen nach Bedarf.
    Sie können beispielsweise die Länge der Rasterhilfslinien, die Farbe und Typ der Rasterlinien, die Schriftarteigenschaften der Achsrasterbezeichnungen und den Rahmentyp der Achsrasterbezeichnungen ändern.

    Sie können eine Standardfarbe oder eine benutzerdefinierte RGB-Farbe verwenden.

  5. Wählen Sie unter Platzierung die einzublendenden Achsrasterbezeichnungen aus.
  6. Klicken Sie auf Ändern.
Note: Sie können auch eine feste Breite für die Rahmen der Achsrasterbezeichnungen, einen Breitenfaktor für die Rahmen der Achsrasterbezeichnungen oder die Schriftart des Bezeichnungstextes einstellen:

XS_GRID_TEXT_FONT

XS_DRAWING_GRID_LABEL_FRAME_FIXED_WIDTH

XS_DRAWING_GRID_LABEL_FRAME_LINE_WIDTH_FACTOR

Achsrasterbezeichnungen ziehen

Durch Ziehen an den Achsrasterbezeichnungen können Sie diese auf praktische Weise verschieben, wenn sie einen wichtigen Bereich der Zeichnung verdecken.

  1. Vergewissern Sie sich, den Selektionsschalter Rasterlinie auswählen ausgewählt zu haben.
  2. Klicken Sie auf ein Achsraster.
  3. Ziehen Sie die Überschrift bei gedrückter linker Maustaste am Griff an die gewünschte Stelle.

Achsen oder Rasterlinien in Zeichnungsansichten ausblenden

Achsen und Rasterlinien können bei Bedarf aus Zeichnungsansichten auf dem Bildschirm ausgeblendet werden.

  1. Achten Sie darauf, den richtigen Auswahlschalter zu aktivieren:

    Achsraster werden mit dem Selektionsschalter Wählen Sie ein Raster aus und Rasterlinien mit dem Selektionsschalter Rasterlinie auswählen ausgeblendet.

  2. Mit der rechten Maustaste klicken Sie auf das Achsraster oder die Rasterlinie und wählen Einblenden/Ausblenden > In Zeichnungsansicht ausblenden aus.
Tip:

Wenn die ausgeblendeten Achsraster oder Rasterlinien angezeigt werden sollen, drücken Sie solange B, bis der Farbmodus auf Farbe wechselt. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Achsaster oder die Rasterlinie, und wählen Sie Einblenden/Ausblenden > In Zeichnungsansicht zeigen aus. Sie können die ausgeblendeten Raster und Rasterlinien nur im Modus Farbe sehen und auswählen.

Sie können den Farbmodus auch in einer geöffneten Zeichnung über Datei > Einstellungen > Farbmodus ändern.

Fanden Sie das hilfreich?
Zurück
Weiter