Automatische Lage (S67)

Tekla Structures
2024
Tekla Structures

Automatische Lage (S67)

Mit Automatische Lage (S67) werden die Positionen von einem oder zwei Verbänden an die Maststütze angepasst und die Verbände geschnitten.

Anmerkung:

Nutzen Sie Automatische Lage (S67) erst, nachdem sämtliche Arbeiten am Modell abgeschlossen ist. Durch das Ändern des Modells könnten die mit dieser Komponente durchgeführten Anpassungen überschrieben werden.

Bevor Sie beginnen

Erstellen Sie einen oder zwei Verbände und verbinden Sie diese mit einer Maststütze.

Auswahlreihenfolge

  1. Wählen Sie die Maststütze.

  2. Wählen Sie den ersten Verband aus.

  3. Wählen Sie den zweiten Verband aus (optional).

  4. Klicken Sie zum Abschluss mit der mittleren Maustaste.

Registerkarte Abbildung

Auf der Registerkarte Abbildung definieren Sie die Positionen der Verbände und die Schnittabmessungen.

Abmessungen/Bemaßungen

Beschreibung

1

Definieren Sie die Schraubenmaßlinien für die Verbände.

2

Definieren Sie die Schraubenmaßlinie für die Maststütze.

3

Wählen Sie die zu verschiebenden Verbände aus.

4

Geben Sie den Abstand ein, um den die Punkte im Schnittpunkt der Maßlinien verschoben werden sollen.

5

Geben Sie den Abstand zwischen der ersten Schraube der Gruppe und dem Ende des Verbands ein.

6

Geben Sie den Abstand zwischen dem Ende des Verbands und der Kante der Maststütze ein.

7

Klicken Sie auf Ja, um die Verbände zu schneiden.

8

Definieren Sie die Schnittabmessungen für die Verbände.

Fanden Sie das hilfreich?
Zurück
Weiter