Verbandsverbindungen

Tekla Structures
2024
Tekla Structures

Verbandsverbindungen

Einfache Knotenblechverbindungen

Beispiel Beschreibung

Knotenblech an einzelnen Verband. Horizontaler und vertikaler Verband. Verschiedene Verbandsprofile.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Laden Sie für optimale Ergebnisse das Verbindungsattribut < Standards >, und wählen Sie die Regelgruppe Standards aus.

Knotenblech an einzelnen Verband. Horizontaler und vertikaler Verband. Hohlprofilverband mit Option für Splintschraube.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Laden Sie für optimale Ergebnisse das Verbindungsattribut < Standards >, und wählen Sie die Regelgruppe Standards aus.

Knotenblech an einzelnen Verband. Verband und Hauptteil in derselben Höhe.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Knotenblech an einzelnem Verband an Stützenfußplatte.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Knotenblechhohlprofil-Kerbenverbindung an Nebenteilen.

Verwenden Sie Verband geschraubt Typ 3 (20).

Knotenblechhohlprofil-Zungenblechverbindung an Nebenteilen.

Verwenden Sie Verband geschraubt Typ 3 (20).

Knotenblech an Zwillingsprofilverband. Vertikale oder horizontale Strebe. Mehrere Verbandsbauteile.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Knotenblech an Zwillingsprofilverband. Zwillingsprofil-Hauptteil. An Hauptteil geschweißt oder geschraubt.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Knotenblech mit Verbindungsblech. An Hauptteil geschraubt.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Knotenblech mit Verbindungsblech. An Hauptteil geschraubt. Verschiedene Knotenblechformoptionen.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Knotenblech an Hohlprofilverband. Option für Splintschraube und Spannkraftwinkel.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Knotenblech an Hohlprofilverband. Option für Splintschraube und Spannkraftwinkel.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Knotenblech an WT-Profilverband. Option für Ausklinkung.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Laden Sie für optimale Ergebnisse das Verbindungsattribut < Standards >, und wählen Sie die Regelgruppe Standards aus.

Knotenblech durch Hohlprofilstütze an Hohlprofilverband an Fußplatte.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Zuerst Stütze auswählen, dann Verband und Verband.

Knotenblech durch Hohlprofilstütze an WT-Verband an Fußplatte.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Zuerst Stütze auswählen, dann Verband und Verband.

Knotenblech durch Hohlprofilstütze an Winkelverband an Fußplatte. Einzel- oder Zwillingsprofil.

Verwenden Sie Geschraubtes Knotenblech (11).

Zuerst Stütze auswählen, dann Verband und Verband.

Geschweißter Knotenblech-W-Profilverband. Verschiedene Optionen für die Verbandsverbindung. Geschweißt/geschraubt, geschraubt/geschraubt.

Verwenden Sie Verband geschraubt Typ 3 (62).

Geschweißter Knotenblech-W-Profilverband. Verschiedene Optionen für die Verbandsverbindung. Geschweißt/geschraubt, geschraubt/geschraubt.

Verwenden Sie Verband geschraubt Typ 3 (62).

Geschweißter Knotenblech-W-Profilverband. Verschiedene Optionen für die Verbandsverbindungen der einzelnen Verbände.

Verwenden Sie Verband geschraubt Typ 3 (62).

Geschweißter Knotenblech-W-Profilverband. Verschiedene Knotenblechverbindungsoptionen.

Verwenden Sie Verband geschraubt Typ 3 (62).

Hohlprofilverband-Zungenblechverbindung an bestehendem Knotenblech.

Verwenden Sie Verband geschweißt Typ 1 (22).

Geschweißte Knotenblech-W-Profil-Verbandsverbindung an bestehendem Knotenblech.

Verwenden Sie Verband geschweißt Typ 2 (61).

Hohlprofilverband WT-Endverbindung an bestehendem Knotenblech.

Verwenden Sei Verband geschweißt Typ 4 (105).

Geschraubte Verbandsverbindung an bestehendem Knotenblech.

Verwenden Sie Verband geschraubt Typ 2 (19).

Fanden Sie das hilfreich?
Zurück
Weiter