Träger-an-Träger-Rahmenverbindungen

Tekla Structures
2024
Tekla Structures

Träger-an-Träger-Rahmenverbindungen

Laschen

Beispiel Beschreibung

Lasche geschraubt – Nebenträger gekürzt am Hauptteil.

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 6 (129).

Lasche geschraubt – Nebenteil geneigt und/oder abgeschrägt.

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 6 (129).

Einfache Lasche am Träger.

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 1 (146).

Einfache Lasche am Träger – Option zum Entfernen von Schrauben.

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 1 (146).

Einfache Lasche am Träger – abgeschrägtes Nebenteil.

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 1 (146).

Einfache Lasche am Träger – geneigtes (und abgeschrägtes) Nebenteil. Schrauben und Blech am Nebenteil ausgerichtet.

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 1 (146).

Einfache Lasche am Träger – geneigtes und abgeschrägtes Nebenteil. Kehlbedingung.

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 1 (146).

Einfache Lasche am Träger – geneigtes und abgeschrägtes Nebenteil. Kehlbedingung.

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 1 (146).

Lasche mit Teilhöhe am oberen Flansch des Trägers – senkrecht oder schräg, Steifenoption.

Verwenden Sie An oberen Flansch verschweißt (147).

Lasche mit Teilhöhe am oberen Flansch des Trägers. Geneigt/senkrecht oder schräg.

Verwenden Sie An oberen Flansch verschweißt (147).

Lasche mit Teilhöhe am oberen Flansch des Trägers, Nebenträger gekürzt am Hauptteil. Senkrecht, geneigt, schräg.

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 3 (149).

Lasche geschraubt. Senkrecht, geneigt, schräg.

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 4 (184).

Lasche geschraubt. Nebenträger gekürzt am Hauptteil.

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 5 (185).

Lasche geschraubt. Nebenträger gekürzt am Hauptteil. Geneigtes Nebenteil.

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 5 (185).

Lasche geschraubt. Nebenträger gekürzt am Hauptteil. Geneigtes und schräges Nebenteil (Walm und Kehl).

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 5 (185).

Lasche geschraubt. Nebenträger gekürzt am Hauptteil. Versatz Nebenteil. Option zum Entfernen von Schrauben.

Verwenden Sie Lasche geschraubt Typ 5 (185).

Winkel

Beispiel Beschreibung

Winkelverbindung – einseitiger/zweiseitiger Winkel.

Verwenden Sie Winkel (141).

Winkelverbindung – einseitiger/zweiseitiger Winkel. Geneigtes Nebenteil. Verschiedene Ausklinkungsoptionen.

Verwenden Sie Winkel (141).

Winkelverbindung – einseitiger/zweiseitiger Winkel. Option zur Schweißnahtvorbereitung.

Verwenden Sie Winkel (141).

Winkelverbindung – einseitiger/zweiseitiger Winkel. Geneigtes Nebenteil.

Verwenden Sie Winkel (141).

Winkelverbindung – einseitiger/zweiseitiger Winkel. Zwei Nebenteile. Optionen für geschraubt/geschraubt, geschweißt/geschraubt, geschweißt/geschweißt.

Verwenden Sie Zweiseitiger Winkel (143).

Winkelverbindung – einseitiger/zweiseitiger Winkel. Zwei Nebenteile mit unterschiedlichen Höhen.

Verwenden Sie Zweiseitiger Winkel (143).

Winkelverbindung – einseitiger/zweiseitiger Winkel. Zwei Nebenteile. Sicherheitsverbindung.

Verwenden Sie Zweiseitiger Winkel (143).

Winkelverbindung – einseitiger/zweiseitiger Winkel. Zwei Nebenteile. Eines geneigt.

Verwenden Sie Zweiseitiger Winkel (143).

Stirnplatten

Beispiel Beschreibung

Stirnplattenverbindung – ebenes oder geneigtes, senkrechtes oder abgeschrägtes Nebenteil. Verschiedene Ausklinkungsoptionen.

Verwenden Sie Stirnplatte einseitig Typ 1 (144).

Stirnplattenverbindung – überstehendes Blech mit oder ohne Vouten.

Verwenden Sie Stirnplatte einseitig Typ 1 (144).

Stirnplattenverbindung – zwei Nebenteile. Automatischer Einschnitt für Schraubenfreiraum.

Verwenden Sie Zweiseitige Stirnplatte (142).

Stirnplattenverbindung – zwei unterschiedlich hohe Nebenteile.

Verwenden Sie Zweiseitige Stirnplatte (142).

Stirnplattenverbindung – zwei Nebenteile. Senkrecht und/oder schräg.

Verwenden Sie Zweiseitige Stirnplatte (142).

Stirnplattenverbindung – zwei Nebenteile. Sicherheitsverbindung.

Verwenden Sie Zweiseitige Stirnplatte (142).

Stirnplattenverbindung – zwei Nebenteile. Eben und/oder geneigt.

Verwenden Sie Zweiseitige Stirnplatte (142).

Gebogenes Blech

Beispiel Beschreibung

Gebogenes-Blech-Verbindung – schräges oder senkrechtes Nebenteil, Blech Vorder- und Rückseite.

Verwenden Sie Gebogenes Blech (190).

Gebogenes-Blech-Verbindung – schräges oder senkrechtes Nebenteil, Blech einseitig.

Verwenden Sie Gebogenes Blech (190).

Gebogenes-Blech-Verbindung – schräges oder senkrechtes Nebenteil, Blech einseitig. Verschiedene Optionen zum Platzieren von Blechen.

Verwenden Sie Gebogenes Blech (190).

Gebogenes-Blech-Verbindung – schräg und geneigt (Walm und Kehl).

Verwenden Sie Gebogenes Blech (190).

Lagertyp

Beispiel Beschreibung

Träger-an-Trägerlager-Verbindung. Optionen für 1, 2, 3 oder 4 Schrauben.

Verwenden Sie Kreuzung (30).

Träger-an-Trägerlager-Verbindung. Abstandsblechoption.

Verwenden Sie Kreuzung (30).

Träger-an-Trägerlager-Verbindung. Verbandunterstützung.

Verwenden Sie Kreuzung (30).

Träger-an-Trägerlager-Verbindung mit Stützenstumpf. Senkrechte, geneigte und schräge Bedingungen.

Verwenden Sie Kreuzung Typ 2 (4).

Träger-an-Trägerlager-Klemmverbindung.

Verwenden Sie Kreuzung Typ 3 (36).

Träger-an-Trägerlager-Pfettenverbindung an einzelner Pfette.

Verwenden Sie Kreuzung Typ 4 (93).

Träger-an-Trägerlager-Pfettenverbindung an zwei Pfetten.

Verwenden Sie Kreuzung Typ 4 (93).

Träger-an-Trägerlager-Kreuzungsverbindung. Senkrechte und schräge Bedingungen.

Verwenden Sie Kreuzung Typ 5 (9).

Träger-an-Trägerlager-Stahlkreuzung am Hauptteil. Optionen für Rund- oder Schraublochzugriff.

Verwenden Sie Kreuzung Typ 6 (113).

Träger-an-Trägerlager-Kreuzung mit Winkel.

Verwenden Sie Geländer Knoten (70).

Träger-an-Trägerlager-Riegelverbindung mit zwei Nebenteilen. Ausklinkung erforderlich.

Verwenden Sie Geländer Knoten (70).

Träger-an-Trägerlager-Riegelverbindung mit zwei Nebenteilen. Blech. Ausklinkung erforderlich.

Verwenden Sie Geländer Knoten (70).

Träger-an-Trägerlager-Riegelverbindung mit zwei Nebenteilen. Geneigte/ebene Ausklinkung erforderlich.

Verwenden Sie Geländer Knoten (70).

Träger-an-Trägervolllager-Riegelverbindung mit zwei Nebenteilen. Blech.

Verwenden Sie Kaltgewalzte Überlappung (1).

Träger-an-Trägervolllager-Riegelverbindung mit zwei Nebenteilen. Winkel.

Verwenden Sie Kaltgewalzte Überlappung (1).

Träger-an-Trägervolllager-Riegelverbindung mit zwei Nebenteilen. Option für Knieverband.

Verwenden Sie Kaltgewalzte Überlappung (1).

Fanden Sie das hilfreich?
Zurück
Weiter