Benutzeroberfläche von Aufgaben-Manager

Tekla Structures
2021
Tekla Structures

Benutzeroberfläche von Aufgaben-Manager

Aufgaben-Manager listet alle Aufgaben auf, die im aktuellen Tekla Structures-Modell enthalten sind, und zeigt die Zeitskala des Projekts.

Klicken Sie zum Öffnen von Aufgaben-Manager im Menüband auf Verwalten und dann auf Aufgaben.

Die Aufgaben und ihre Eigenschaften werden als Aufgabenliste in einer Tabelle angezeigt. Aufgaben-Manager enthält einen Satz von Standardaufgaben für die jeweilige Tekla Structures-Umgebung. Die Standardaufgaben enthalten die empfohlenen Einstellungen. Sie können die Standardaufgaben ändern und löschen.

Das Gantt-Diagramm zeigt den zeitlichen Projektablauf anhand der folgenden Symbole:

Symbol

Beschreibung

Die Aufgabe ist nicht mit einem Modellobjekt verknüpft.

Für die Aufgabe gibt es ein geplantes Start- und Enddatum.

Für die Aufgabe gibt es ein tatsächliches Start- und Enddatum.

Zeigt die Vollständigkeit (Fortschritt) der Aufgabe an.

Die Aufgabe ist eine Summenaufgabe.

Summenaufgaben können weitere Summenaufgaben als Unteraufgaben enthalten.

Zeigt die Abhängigkeit zwischen Aufgaben an.

Zeigt einen Meilenstein an.

Die Aufgabe ist gesperrt.

Diese Aufgabe ist in der Aufgabenliste als gesperrt gekennzeichnet.

Ändern der Aufgaben-Manager-Ansicht

Sie können die Aufgaben-Manager-Ansicht ändern, um die relevanten Aufgabeneigenschaften und die Zeitskala anzuzeigen.

Klicken Sie zum Öffnen von Aufgaben-Manager im Menüband auf Verwalten und dann auf Aufgaben.

Aktion Methode

Ein- oder Ausblenden von Aufgaben

Klicken Sie auf > Aufgabenliste.

Ein Häkchen vor Aufgabenliste gibt an, dass die Aufgabenliste angezeigt wird.

Ein- oder Ausblenden des Gantt-Diagramms

Klicken Sie auf > Gantt-Diagramm.

Ein Häkchen vor Gantt-Diagramm gibt an, dass das Gantt-Diagramm angezeigt wird.

Ein- oder Ausblenden einer Aufgabeneigenschaft in der Aufgabenliste

  1. Klicken Sie auf > Elemente der Aufgabenliste.
  2. Wählen Sie eine Aufgabeneigenschaft aus, um diese ein- oder auszublenden.

Ein Häkchen vor der Eigenschaft gibt an, dass die Eigenschaft eingeblendet ist.

Beim nächsten Öffnen von Aufgaben-Manager wird die Auswahl verwendet, die Sie in der vorangegangenen Aufgaben-Manager-Sitzung getroffen haben.

Ein- oder Ausblenden einer Aufgabeneigenschaft im Gantt-Diagramm

  1. Klicken Sie auf > Einstellungen für Gantt-Diagramm.
  2. Wählen Sie eine Aufgabeneigenschaft aus, um diese ein- oder auszublenden.

    Beachten Sie, dass das tatsächliche Start- und Enddatum einer Aufgabe definiert sein müssen, damit diese Daten im Gantt-Diagramm dargestellt werden können.

Ein Häkchen vor der Eigenschaft gibt an, dass die Eigenschaft im Gantt-Diagramm angezeigt wird.

Ändern der Darstellung von Datums- und Uhrzeitangaben in Aufgaben-Manager

  1. Klicken Sie auf > Datums- und Uhrzeitformat.
  2. Wählen Sie das Format, das verwendet werden soll.

Das Standardformat in Aufgaben-Manager zeigt die Datums- und Uhrzeitangaben entsprechend den Regions- und Spracheinstellungen von Windows.

Ändern der Zeitskala des Gantt-Diagramms

  1. Klicken Sie auf .
  2. Wählen Sie eine Zeitskalenoption aus.

An Projekt anpassen wählt die Zeitskala automatisch so, dass der vollständige Projektzeitplan im Gantt-Diagramm sichtbar ist.

Sie können die Zeitskala auch ändern, indem Sie die Maus auf das Gantt-Diagramm ziehen. Halten Sie die rechte Maustaste gedrückt, und ziehen Sie die Maus nach links, um die Zeitskala schmaler zu machen, und nach rechts, um die Zeitskala breiter zu machen.

Vergrößern des Gantt-Diagramms

  • Um eine Aufgabe im Gantt-Diagramm zu vergrößern, wählen Sie eine Aufgabe aus der Aufgabenliste aus und drücken Strg + 1.
  • Um erneut das Gesamtszenario anzuzeigen, drücken Sie Strg + 2.
  • Um das Gantt-Diagrammsymbol der ausgewählten Aufgabe in der Mitte des Diagramms zu zentrieren, drücken Sie Strg + 3.

Ändern der Schaltflächengrößen in Aufgaben-Manager

Klicken Sie auf > Große Symbole.

Ändern der Farben der Gantt-Diagrammsymbole

  1. Klicken Sie auf > Farben einstellen.
  2. Klicken Sie auf die zu ändernde Farbe.
  3. Wählen Sie eine Farbe aus.
  4. Klicken Sie auf OK.

Anzeigen des Dialogfelds Aufgaben-Manager im Vordergrund

Klicken Sie auf > Immer oben bleiben.

Ändern des Kalenders in Aufgaben-Manager

Aufgaben-Manager enthält einen Kalender, der zum Berechnen der Aufgabendauer verwendet wird. Sie können den Kalender ändern, indem Sie Feiertage und andere arbeitsfreie Zeiträume hinzufügen, ändern und löschen.

Arbeitsfreie Zeiträume verändern die Aufgabendauer automatisch, aber nicht das tatsächliche oder geplante Enddatum einer Aufgabe. Das heißt, dass sich das Arbeitsvolumen der Aufgabe ändern kann. Beispielsweise ändert das Hinzufügen eines zusätzlichen arbeitsfreien Tages für eine einwöchige Aufgabe die Dauer von 5 auf 4 Tage, sodass das Arbeitsvolumen um einen Tag zunimmt. Wochenenden gelten standardmäßig als arbeitsfreie Zeiträume.

Klicken Sie zum Öffnen von Aufgaben-Manager im Menüband auf Verwalten und dann auf Aufgaben.

Aktion Methode

Einstellen der Länge von Arbeitstagen

  1. Klicken Sie auf > Arbeitsfreie Zeiträume....
  2. Geben Sie die Arbeitsstunden in die Felder Von und Bis ein.
  3. Klicken Sie auf Arbeitstag einstellen.
  4. Klicken Sie auf OK.

Hinzufügen von arbeitsfreien Zeiträumen zum Kalender

  1. Klicken Sie auf > Arbeitsfreie Zeiträume....
  2. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  3. Geben Sie in das Feld Name einen beschreibenden Namen ein.
  4. Wählen Sie die Daten aus (Start und Ende).
  5. Legen Sie die Wiederholungshäufigkeit (Wiederholung) auf nicht wiederkehrend, wöchentlich oder jährlich fest.
  6. Stellen Sie den Wiederholungsbereich für wiederkehrende arbeitsfreie Zeiträume ein.
  7. Klicken Sie auf OK.

Um einen arbeitsfreien Zeitraum zu ändern, wählen Sie einen Zeitraum im Dialogfeld Arbeitsfreie Zeiträume aus und klicken auf Ändern.

Um einen arbeitsfreien Zeitraum zu löschen, wählen Sie einen Zeitraum im Dialogfeld Arbeitsfreie Zeiträume aus und klicken auf Entfernen.

Importieren einer Urlaubsdatei aus Microsoft Outlook

  1. Klicken Sie auf > Arbeitsfreie Zeiträume....
  2. Klicken Sie auf Urlaub importieren....
  3. Suchen Sie die Urlaubsdatei.
  4. Wählen Sie das Land aus der Liste aus.
  5. Klicken Sie auf OK.

Importieren eines Kalenders

Sie können einen Kalender importieren, beispielsweise aus Microsoft Project.

Anmerkung:

Der importierte Kalender ersetzt den vorhandenen Kalender in Aufgaben-Manager.

  1. Klicken Sie auf > Importieren ....
  2. Suchen Sie nach der zu importierenden Datei.
  3. Wählen Sie die Option Kalender importieren aus.
  4. Klicken Sie auf OK.
Was this helpful?
Zurück
Weiter