Optionen zum Speichern von Dateien und erweiterte Optionen

Tekla Structures
2021
Tekla Structures

Optionen zum Speichern von Dateien und erweiterte Optionen

Warnung:

Änderungen am Wert einer erweiterten Option in .ini-Dateien außerhalb des Modellordners wirken sich nicht auf die vorhandenen Modelle aus. Sie können nur erweiterte Optionen im Dialogfeld Erweiterte Optionen oder in der im Modellordner abgelegten Datei options.ini aktualisieren, nicht jedoch aus einer Datei options.ini in für die erweiterten Optionen XS_FIRM oder XS_​PROJECT definierten Ordner. Die .ini-Dateien werden auch gelesen, wenn Sie ein vorhandenes Modell öffnen, jedoch werden nur neue erweiterte Optionen, die in options_model.db oder options_drawings.db nicht vorhanden sind, eingefügt, zum Beispiel solche Optionen, die noch nicht im Dialogfeld Erweiterte Optionen vorhanden sind, aber in der Software hinzugefügt wurden.

Was geschieht bei der Erstellung des Modells

Beim Erstellen eines neuen Modells liest Tekla Structures Werte für modellspezifische Optionen und erweiterte Optionen in einer bestimmten Reihenfolge aus der Datei standard.opt und aus den .ini-Dateien und erstellt die Datenbanken options_model.db und options_drawings.db sowie die Datei options.ini im Modellordner.

Ändern modellspezifischer oder erweiterter Optionen

  • Wenn Sie eine modellspezifische oder erweiterte Option ändern und in einem der Dialogfelder Optionen oder Erweiterte Optionen auf OK oder Anwenden klicken, werden die Einstellungen verwendet (andernfalls erhalten Sie eine Warnmeldung).

  • Die aktualisierten Einstellungen für modellspezifische oder erweiterte Optionen werden beim Speichern des Modells im Modellordner in options_model.db und options_drawings.db gespeichert.

  • Außerdem können einige spezielle modellspezifische erweiterte Optionen über die Datei options.ini im Modellordner aktualisiert werden, beispielsweise neue erweiterte Optionen, die noch nicht im Dialogfeld Erweiterte Optionen verfügbar sind.

  • Modellspezifische erweiterte Optionen können Sie nur im Dialogfeld Erweiterte Optionen oder in der im Modellordner abgelegten Datei options.ini ändern.

  • Modellspezifische Optionen können Sie nur manuell im Dialogfeld Optionen oder durch Laden der Werte aus der Datei standard.opt in das Dialogfeld ändern.

Ändern benutzerspezifischer oder erweiterter Optionen

  • Wenn Sie eine benutzerspezifische Option oder eine erweiterte Option im ändern und auf OK oder Anwenden im Dialogfeld Optionen oder Erweiterte Optionen klicken, werden die Einstellungen in der Datei options.bin im Ordner ..\Users\<user>\AppData\Local\Trimble\Tekla Structures\<version>\UserSettings gespeichert.

  • Benutzerspezifische erweiterte Optionen können Sie nur im Dialogfeld Erweiterte Optionen ändern.

  • Benutzerspezifische Optionen können Sie nur manuell im Dialogfeld Optionen oder durch Laden der Werte aus der Datei standard.opt in das Dialogfeld ändern.

Speichern von benutzerdefinierten Einstellungen im Dialogfenster Optionen

  • Ihre eigenen modellspezifischen Einstellungen können Sie im Dialogfeld Optionen über die Schaltfläche Speichern speichern. Dann wird die Datei standard.opt im Ordner \attributes unter dem Modellordner gespeichert.

Erstellung einer Liste der erweiterten Optionen und deren Werte

  • Sie können eine vollständige Liste der erweiterten Optionen in einer Textdatei erstellen, indem Sie auf In Datei ausgeben im Dialogfeld Erweiterte Optionen klicken. Die Liste zeigt den Namen der erweiterten Option sowie deren aktuellen Wert und Typ.

Weitere Informationen zu der Datei standard.opt finden Sie unter Standard.opt-Einstellungen

Was this helpful?
Zurück
Weiter