Anpassen des Formkatalogs

Tekla Structures
2021
Tekla Structures

Anpassen des Formkatalogs

Im Formkatalog sind Informationen zu Formen enthalten, mit denen Elemente definiert werden können. Mit Hilfe des Dialogfelds Formkatalog können Sie Formeigenschaften und Metadaten anzeigen und ändern, Formen gruppieren und markieren und Formen importieren und exportieren.

Der Formkatalog enthält Standardformen, z. B. Standardwert und Betonstandardwert sowie andere Formen, die aus bestimmten Formordnern in einer eingestellten in einer Ordnersuchreihenfolge gelesen werden. Die Formen, die Sie importieren aus Tekla Warehouse oder mit vorhandener Form erstellen in das aktuell geöffnete Modell laden, werden ebenfalls im Formkatalog angezeigt.

Formdefinitionsdateien

Für jede einzelne Form im Formkatalog gibt es zwei Definitionsdateien, in denen die Formdaten enthalten sind:

  • Eine .xml-Datei für Formattribute (z. B. Name und GUID), die im \Shapes-Ordner gespeichert ist.

  • Eine .tez- oder .xml-Datei für geometrische Eigenschaften (z. B. Koordinaten), die im \ShapeGeometries-Ordner gespeichert ist.

Tekla Structures sucht nach diesen Unterordnern und Definitionsdateien in den Modell-, Projekt-, Firmen- und Systemordnern und in dem durch die erweiterte Option XS_DEFAULT_BREP_PATH definierten Ordner.

Die für Elemente in einem Modell verwendeten Definitionsdaten von Formen werden automatisch in den Modellordner kopiert.

Wenn Sie bestimmte in Ihrem Projekt oder Unternehmen erstellte Formen für alle neuen Modelle gern im Formkatalog verfügbar hätten, können Sie die jeweiligen .xml- und .tez-Dateien in den entsprechenden Unterordner (\Shapes bzw. \ShapeGeometries) im Ordner \profil Ihres Projekt- oder Firmenordners kopieren.

Anmerkung:

Wenn Ihr Projekt, die Firma oder die Umgebung einen gemeinsamen Speicherort für Formen nutzt, die in mehreren Versionen von Tekla Structures (darunter Version 2017i und ältere Versionen) verwendet werden, müssen Sie das .xml-Format für Geometrieformen einsetzen. Die komprimierten .tez-Dateien funktionieren in Tekla Structures 2017i oder älteren Versionen nicht.

Gruppenstruktur und sonstige Formdateien

Die hierarchische Gruppenstruktur des Formkatalogs wird aus der Datei ShapeCatalog.Groups.xml im Modellordner gelesen. Mit Hilfe dieser Datei kann die Gruppenstruktur für alle Benutzer in einem Projekt vorzugsweise zu Beginn des Projekts freigegeben werden.

Wenn Sie die Gruppenstruktur ändern, speichert Tekla Structures die Änderungen in der Datei ShapeCatalog.Groups.user.<username>.xml im Modellordner.

Die Dateien *.shapecatalog und *.ShapeCatalog.Groups.xml werden für den Export und Import von Formen und die Gruppenstruktur zwischen Tekla Structures-Modellen verwendet.

Was this helpful?
Previous
Next