Vorübergehendes Ausblenden von Modellobjekten oder ausschließliches Anzeigen ausgewählter Modellobjekte

Tekla Structures
2021
Tekla Structures

Vorübergehendes Ausblenden von Modellobjekten oder ausschließliches Anzeigen ausgewählter Modellobjekte

Sie können ausgeblendete Modellobjekte und Baugruppen vorübergehend in Modellansichten ein- oder ausblenden oder anzeigen.

Ausblenden von Teilen oder anderen Objekten in einer Modellansicht

Sie können ausgewählte Teile oder andere Objekte in einer Modellansicht schnell ausblenden. Dies kann z. B. nützlich sein, wenn Sie Teile vorübergehend ausblenden möchten, um dahinter liegende Teile anzuzeigen.

  1. Wählen Sie die Teile oder Objekte aus, die Sie ausblenden möchten.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Ausblenden aus.

    Tekla Structures zeigt die ausgeblendeten Teile als Teilereferenzlinien an.

    Um die ausgewählten Teile vollständig auszublenden, halten Sie während der Auswahl des Befehls die Umschalttaste gedrückt.

    Die ausgewählten Teile sind nun unsichtbar.

  3. Um die ausgeblendeten Teile oder Objekte wieder einzublenden, klicken Sie auf auf der Registerkarte Ansicht.

    Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste in der Ansicht klicken und Ansicht neu zeichnenauswählen.

Ausschließliches Anzeigen von ausgewählten Teile oder anderen Objekte in einer Modellansicht

Anstatt einzelne Teile oder sonstige Objekte in einer Modellansicht auszublenden, können Sie definieren, welche Teile sichtbar bleiben sollen. Alle anderen Teile, die nicht ausgewählt sind, werden ausgeblendet.

  1. Wählen Sie die Teile oder Objekte aus, die eingeblendet bleiben sollen.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Nur Auswahl anzeigen aus.

    Tekla Structures zeigt die nicht ausgewählten Teile fast transparent an.

    Tipp:

    Um die nicht ausgewählten Teile vollständig auszublenden, halten Sie während der Auswahl des Befehls die Umschalttaste gedrückt.

    Um die nicht ausgewählten Teile als Teilereferenzlinien anzuzeigen, halten Sie während der Auswahl des Befehls die Strg-Taste gedrückt.

  3. Um die nicht ausgewählten Teile oder Objekte wieder einzublenden, klicken Sie auf auf der Registerkarte Ansicht.

    Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste in der Ansicht klicken und Ansicht neu zeichnenauswählen.

Vorübergehendes Anzeigen von Baugruppen- und Komponentenobjekten in einer Modellansicht

Sie können die Inhalte einer Baugruppe oder einer Komponente auch dann vorübergehend anzeigen, wenn einige der Baugruppen- oder Komponentenobjekte in einer Modellansicht unsichtbar sind.

Ziel Vorgehensweise

Inhalt einer Baugruppe anzeigen

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Baugruppe oder ein Teil in der Baugruppe.

  2. Wählen Sie Baugruppe > Zeige Anschlussteile aus.

    Wählen Sie bei einem Betonteil Zeige Anschlussteile aus.

Tekla Structures zeichnet einen orangefarbenen Rahmen um die Baugruppe und zeigt alle Teile, Schrauben, Schweißnähte und andere Details (ausgenommen Schnitte oder Anpassungen) an, die zur Baugruppe gehören – selbst wenn diese in den Anzeigeeinstellungen als ausgeblendet definiert sind.

Für Betonteile zeigt Tekla Structures Bewehrungen und Oberflächenbehandlungen (nicht die Oberflächen) an – selbst wenn diese in den Anzeigeeinstellungen als ausgeblendet definiert sind.

Inhalt einer Komponente anzeigen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht auf Rendern > Komponenteninhalt anzeigen.

  2. Wählen Sie eine Komponente aus.

Tekla Structures zeigt alle Schrauben, Schweißnähte und sonstige Details an, die zu der Komponente gehören, selbst wenn Sie sie in den Anzeigeeinstellungen als ausgeblendet definiert haben.

Anzeigeeinstellungen erneut anwenden und Baugruppen- oder Komponentenobjekt wieder ausblenden

Klicken Sie auf der Registerkarte Ansicht auf .

Was this helpful?
Previous
Next