Kontrollnummern zu Teilen zuweisen

Tekla Structures
2021
Tekla Structures

Kontrollnummern zu Teilen zuweisen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Zeichnungen & Listen auf Positionierungseinstellungen > Kontrollnummern zuweisen, um das Dialogfeld Kontrollnummern erstellen zu öffnen.
  2. Geben Sie die Teile an, denen Kontrollnummern zugewiesen werden sollen.
    • Um dem gesamten Modell eine Nummer zuzuweisen, wählen Sie keine Teile aus.

    • Um nur bestimmten Teilen Nummern zuzuweisen, wählen Sie die entsprechenden Teile aus.

  3. Wenn Sie nur Teilen einer bestimmten Positionierungsreihenfolge Kontrollnummern zuweisen möchten:
    1. Wählen Sie aus der Liste Positionierung den Eintrag Durch Postionierungsserie aus.
    2. Geben Sie Präfix und Startnummer in den entsprechenden Feldern ein.
  4. Definieren Sie die zu verwendenden Kontrollnummern.
    1. Geben Sie im Feld Kontrollnummer Startnummer die erste zu verwendende Kontrollnummer ein.
    2. Geben Sie im Feld Stufe das Kontrollnummern-Intervall an.

      Um beispielsweise die Kontrollnummern 2, 5, 8, 11 usw. zuzuweisen, geben Sie 2 in das Feld Kontrollnummer Startnummer und 3 in das Feld Stufe ein.

  5. Verwenden Sie die Liste Neu positionieren, um festzulegen, wie mit Teilen verfahren wird, die bereits Kontrollnummern haben.
    • Wählen Sie Nein aus, um die bestehenden Kontrollnummern beizubehalten.

    • Wählen Sie Ja aus, um die bestehenden Kontrollnummern durch neue zu ersetzen.

  6. Verwenden Sie die Listen Erste Richtung, Zweite Richtung und Dritte Richtung, um die Reihenfolge der Kontrollnummern anzugeben.
  7. Wählen Sie in der Liste BDA schreiben in aus, wo die Kontrollnummern gespeichert werden. Die Kontrollnummer wird auf der Registerkarte Parameter im Dialogfenster Benutzerdefinierte Attribute für die folgenden Elemente angezeigt:
    • Zusammenbauteil
    • Hauptteil
  8. Klicken Sie auf Anwenden, um die Änderungen zu speichern.
  9. Klicken Sie auf Erstellen, um die Teile zu positionieren.
Was this helpful?
Previous
Next