Überlagerungsmodellversionen verwalten

Tekla Structures
2021
Tekla Structures

Überlagerungsmodellversionen verwalten

Sie können mehrere Versionen derselben Überlagerungsmodelle der Trimble Connect-Projekten nutzen und die Unterschiede zwischen diesen Versionen in den Tekla Structures-Modellen anzeigen. Auf diese Weise können Sie den Fortschritt des Projekts sehen.

Anmerkung:

Sie müssen die neuen Modellversionen mit demselben Namen und in demselben Ordner wie frühere Modellversionen speichern.

Überlagerungsmodellversionen erstellen

  1. Erstellen Sie eine neue Version des Überlagerungsmodells.

    Sie können Überlagerungsmodellversionen mit externer Software erstellen – z. B. mit ArchiCad oder mit Autodesk Revit – um IFC-Modellversionen zu erstellen oder das Tekla Structures-Modell als .tekla-Datei in das Trimble Connect-Projekt zu laden.

  2. Gehen Sie wie folgt vor:
    Zum Hochladen von Vorgehensweise

    einer neuen Modellversion im Format .ifc

    Gehen Sie wie folgt vor:
    • Öffnen Sie im Dialogfeld Trimble Connect-Modelle den Ordner, in dem die vorherige Modellversion gespeichert ist, und klicken Sie neben der vorherigen Modellversion auf .

    • Öffnen Sie in Trimble Connect for Browser den Ordner, in dem das ursprüngliche Modell gespeichert ist, und verschieben Sie die neue Modellversion per Drag-and-Drop in den Ordner.

    einer neuen Modellversion in einem anderen Format

    1. Wählen Sie im Dialogfeld Trimble Connect-Modelle den Ordner aus, in dem die ursprüngliche Modellversion gespeichert ist.

    2. Klicken Sie auf , und wählen Sie Modell hinzufügen aus.

    3. Suchen Sie den Ordner, in dem die neue Modellversion gespeichert ist, und wählen Sie die Modellversion aus.

    Die Modellversion wird dem ausgewählten Ordner hinzugefügt.

  3. Zum Anzeigen von Überlagerungsmodellversionen wählen Sie das Überlagerungsmodell aus und klicken auf Versionen, um den Abschnitt Versionen zu erweitern.
  4. Wählen Sie aus, welche Version des Modells angezeigt werden soll:
    Zum Anzeigen von Vorgehensweise

    der neuesten Version des Modells

    Wenn die neueste Version eines Überlagerungsmodells nicht angezeigt ist, wird das Symbol angezeigt. Das Symbol wird neben Modellen angezeigt, von denen alte Versionen eingeblendet sind, und neben Ordnern, in denen die Modelle gespeichert sind, von denen alte Versionen angeblendet sind.

    • Klicken Sie neben dem Modell oder dem Ordner, in dem das Modell gespeichert ist, auf .

    einer älteren Version des Modells

    • Klicken Sie neben der anzuzeigenden Version auf .

Die Unterschiede zwischen Überlagerungsmodellversionen in .tekla oder .IFC vergleichen

  1. Wählen Sie in der Liste Überlagerungsmodelle ein Überlagerungsmodell mit mindestens zwei Versionen im verbundenen Trimble Connect-Projekt aus.
  2. Klicken Sie unten auf der Registerkarte Überlagerungsmodelle auf Versionen.
  3. Gehen Sie im Abschnitt Versionen können Sie je nach Bedarf unter folgenden Vorgehensweisen auswählen:

    Ziel

    Vorgehensweise

    Zu vergleichende Eigenschaften definieren

    1. Klicken Sie im Abschnitt Versionen auf ...

    2. Wählen Sie im eingeblendeten Dialogfeld Vergleichssätze die Kontrollkästchen neben den Eigenschaften aus, die miteinander verglichen werden sollen.

      Es werden nur die ausgewählten Eigenschaften zum Vergleichen der Modellobjekte in der Änderungsliste verwendet.

    3. Um neue Eigenschaften hinzuzufügen, klicken Sie auf + und geben den Eigenschaftsnamen ein.

    4. Um Eigenschaften zu löschen, klicken Sie neben den Eigenschaften auf .

    5. Um die aktuell ausgewählten Eigenschaften als Vergleichssatz für später zu speichern, wählen Sie eine Einstellungsdatei aus der Liste oben im Dialogfeld Vergleichssätze aus oder erstellen durch Eingabe eines neuen Namens eine neue Einstellungsdatei.

    6. Klicken Sie auf .

    7. Schließen Sie das Dialogfeld Vergleichssätze.

    Vergleichspräzision für Eigenschaften definieren

    1. Klicken Sie im Abschnitt Versionen auf .

    2. Stellen Sie im Dialogfeld Eigenschaftensatz Vergleichstoleranzen die Mindesteinheiten und -werte ein, die als Änderungen in den Eigenschaften berücksichtigt werden sollen.

    3. Um die aktuellen Toleranzen für später zu speichern, wählen Sie eine Einstellungsdatei aus der Liste oben im Dialogfeld Vergleichssätze aus oder erstellen durch die Eingabe eines neuen Namens eine neue Einstellungsdatei.

    4. Klicken Sie auf .

    5. Schließen Sie das Dialogfeld Eigenschaftensatz Vergleichstoleranzen.

  4. Klicken Sie im Abschnitt Versionen neben zwei Modellversionen auf , um die Modellversionen anzuzeigen.

    Beachten Sie bitte, dass nur zwei Versionen eines Überlagerungsmodells auf einmal miteinander verglichen werden können. Wenn Sie eine dritte Modellversion einblenden, wird die älteste sichtbare Version automatisch ausgeblendet, und der Vergleich wird aktualisiert, um die Unterschiede zwischen den beiden sichtbaren Versionen anzuzeigen.

    Die Unterschiede zwischen den Versionen werden mit folgenden Farben im Modell angezeigt:
    • Hinzugefügte Objekte = Grün
    • Modifizierte Objekte = Gelb
    • Gelöschte Objekte = Rot
    • Vorhandene Objekte, die nicht geändert wurden = Grau

  5. Zum Anzeigen der geänderten Eigenschaften von geänderten Objekten klicken Sie in der Änderungsliste auf die entsprechende Zeile.

    Die geänderten Eigenschaften werden im Seitenbereich Eigenschaftendetails angezeigt. Beachten Sie dabei, dass im Seitenbereich keine Änderungen an der Drehung oder Position von Objekten angezeigt werden können.

Unterschiede zwischen Überlagerungsmodellversionen in anderen Formaten vergleichen

Wenn Sie Überlagerungsmodellversionen in Formaten wie .dgn oder .dwg miteinander vergleichen, werden die Änderungen im Überlagerungsmodell mit einem Farbcode für die Objekte angezeigt.

  1. Wählen Sie in der Liste Überlagerungsmodelle ein Überlagerungsmodell mit mindestens zwei Versionen im verbundenen Trimble Connect-Projekt aus.
  2. Klicken Sie unten auf der Registerkarte Überlagerungsmodelle auf Versionen.
  3. Klicken Sie im Abschnitt Versionen neben zwei Modellversionen auf , um die Modellversionen anzuzeigen.

    Beachten Sie bitte, dass nur zwei Versionen eines Überlagerungsmodells auf einmal miteinander verglichen werden können. Wenn Sie eine dritte Modellversion einblenden, wird die älteste sichtbare Version automatisch ausgeblendet, und der Vergleich wird aktualisiert, um die Unterschiede zwischen den beiden sichtbaren Versionen anzuzeigen.

Der Farbcode der Modellobjekte entspricht den vorgenommenen Änderungen. Die neueste Version eines Objekts wird in Grün und die vorherige Version in Rot dargestellt. Sollte das Objekt in beiden Versionen gleich sein, wird das Objekt je nach ausgewählter Rendering-Option in Gelb oder Orange angezeigt.

Sie können zwischen verschiedenen Rendering-Optionen auf der Registerkarte Ansicht hin- und herwechseln, um die Änderungen und überlappende Objekte besser zu sehen. Nachfolgend wird derselbe Aufbau für zwei verschiedene Rendering-Optionen angezeigt.

Mit der Option Komponenten-Drahtmodell:

Mit der Option Komponenten gerendert:

Was this helpful?
Zurück
Weiter