Hinzufügen von Abständen zwischen Komponentenobjekten

Tekla Structures
2021
Tekla Structures

Hinzufügen von Abständen zwischen Komponentenobjekten

Verwenden Sie Referenzabstandsvariablen, um einen Abstand zwischen zwei Punkten oder einem Punkt und einer Ebene hinzuzufügen. Der Referenzabstand ändert sich beim Verschieben der entsprechenden Objekte. Sie können die Referenzabstände in Berechnungen verwenden, zum Beispiel zur Bestimmung des Sprossenabstands einer Leiter. Referenzabstandsvariablen erhalten automatisch das Präfix D (von Distance = Abstand), das im Dialogfeld Variablen angezeigt wird.

  1. Wählen Sie einen Griff in einer Ansicht der benutzerdefinierten Komponente aus.

    Dies ist der Startpunkt für das Maß.

  2. Klicken Sie im Editor für benutzerdefinierte Komponenten auf die Schaltfläche Referenzabstand hinzufügen .
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger in der Ansicht, um eine Ebene hervorzuheben.

    Dies ist das Endpunkt für das Maß. Wenn Sie die korrekte Ebene nicht hervorheben können, ändern Sie den Ebenentyp auf der Symbolleiste Editor für benutzerdefinierte Komponenten.

  4. Klicken Sie auf die Ebene, um sie auszuwählen.

    Tekla Structures zeigt den Abstand an.

    Die entsprechende Referenzabstandsvariable wird im Dialogfeld Variablen angezeigt:

    Beachten Sie, dass der Befehl Referenzabstand hinzufügen aktiviert bleibt. Sie können weitere Ebenen anklicken, wenn Sie weitere Abstände messen möchten.

  5. Drücken Sie Esc, um die Messung zu beenden.
  6. Um zu überprüfen, ob der Referenzabstand korrekt funktioniert, verschieben Sie den Griff.

    Der Abstand ändert sich entsprechend. Beispiel:

Was this helpful?
Previous
Next