Lasten kombinieren

Tekla Structures
2021
Tekla Structures

Lasten kombinieren

In diesem Abschnitt wird der Lastkombinationsprozess in Tekla Structures erläutert.

Das Kombinieren von Lasten ist ein Prozess, bei dem gleichzeitig einwirkende Lastgruppen mit ihren Teilsicherheitsfaktoren multipliziert und gemäß bestimmter Regeln miteinander kombiniert werden.

Lastkombinationen sind für die jeweilige Norm spezifisch und werden in den Gebäude- oder Entwurfsnormen definiert. Eines der typischsten Verfahren ist das Grenz-zustandsverfahren.

Lastkombinationeigenschaften bestimmen, wie Tekla Structures Lasten kombiniert. Die folgenden Eigenschaften steuern den Lastkombinationsprozess:

Was this helpful?
Zurück
Weiter