In eine Liste einzubeziehende Objekte über GUIDs auswählen

Tekla Structures
2018
Tekla Structures

In eine Liste einzubeziehende Objekte über GUIDs auswählen

Sie können in Listen enthaltene Objekte über ihre GUIDs (Globally Unique Identifiers) auswählen.

  1. Erstellen Sie eine Vorlage, die zur Erstellung einer Liste verwendet wird.
    1. Klicken Sie im Menü Datei auf Editoren > Vorlagen-Editor .
    2. Klicken Sie im Vorlagen-Editor auf Datei > Neu .
    3. Wählen Sie Textliche Vorlage und klicken Sie auf OK.
    4. Fügen Sie eine Zeile für die GUID hinzu.
      • Klicken Sie auf Einfügen > Komponente > Zeile .

        Wählen Sie einen Inhaltstyp für die Zeile aus und klicken Sie auf OK.

      • Klicken Sie auf Einfügen > Text und geben Sie den Text guid: , Guid: oder GUID: ein. Klicken Sie auf OK.

        Hierdurch wird die Auswahl von Objekten im Modell aktiviert.

      • Klicken Sie auf Einfügen > Wertfeld . Klicken Sie auf einen Punkt, um die Position des Feldes in der Zeile zu definieren. Das Dialogfeld Eigenschaften auswählen wird geöffnet; Sie werden aufgefordert, ein Attribut für das Wertfeld auszuwählen.

        Wählen Sie das Attribut GUID und klicken Sie auf OK.

    5. Fügen Sie die erforderliche Anzahl weiterer Zeilen in die Vorlage ein.
    6. Klicken Sie auf Datei > Speichern als .

      Geben Sie einen Namen für die Vorlage ein und suchen Sie nach dem Ordner ..\environment\<your_environment>\template. Verwenden Sie die Dateinamenerweiterung .rpt.

  2. Erstellen Sie basierend auf der gespeicherten Listenvorlage eine Liste.
    1. Klicken Sie auf der Registerkarte Zeichnungen & Listen auf Listen.
    2. Wählen Sie die selbst erstellte Berichtsvorlage in der Liste aus.
    3. Klicken Sie auf Alle Teile.

      Tekla Structures zeigt den Bericht an.

  3. Klicken Sie auf eine Zeile mit einer GUID-Nummer in der Liste.

    Tekla Structures wählt das entsprechende Objekt in der aktiven Modellansicht aus.

Fanden Sie das hilfreich?
Zurück
Weiter