Kommunikation des Tekla Structures-Lizenzservers durch die Windows Firewall hindurch zulassen

Tekla Structures
2018
Tekla Structures

Kommunikation des Tekla Structures-Lizenzservers durch die Windows Firewall hindurch zulassen

Wenn Sie den Tekla Structures-Lizenzserver in Ihrem Netzwerk einrichten, müssen Sie unter Umständen auch die Firewall-Einstellungen und Einstellungen von Anti-Viren-Programmen konfigurieren.

  • Sie müssen für die Anwendungen tekla.exe und lmgrd.exe zulassen, dass sie durch die Firewall auf den Lizenzserver und auf die Client-Computern zugreifen können.
  • Die interne Firewall in Ihrem Unternehmen muss die Kommunikation zwischen dem Lizenzserver und den Computern mit Tekla Structures zulassen.
  • Zusätzlich zu den Ausnahmen, die für Ihre tatsächliche Firewall zugelassen werden, müssen Sie gegebenenfalls auch Ausnahmen für die Windows Firewall konfigurieren. Die Windows Firewall könnte von Ihnen unbemerkt aktiviert sein, da einige Windows-Updates diese automatisch einschalten könnten.

Anweisungen, wie die Einstellungen für die Windows Firewall geändert werden können, sodass die Windows Firewall auf dem Lizenzserver Tekla Structures Lizenzverkehr gestattet, finden Sie unter:

Die hier verfügbaren Informationen beziehen sich auf die Windows Firewall sowie auf Firewalls anderer Anbieter.

Was this helpful?
Zurück
Weiter